big® führt die Produkte aller Fachgewerke zusammen und prüft sie automatisiert.

Der dadurch minimierte Aufwand reduziert die Kosten erheblich.

Für Generalplaner integriert sich der Mehrwert sofort in ihre Arbeit. Dank des Gesamtkoordinationsmodells mit allen Plänen, Listen, Terminen und Aufgaben.

Endlich einfach

Bauen war noch nie so kompliziert, seit es BIM gibt. Statt der Vereinfachung kamen viel Technik, immer neue Attribute und enorme Datenerfassung. big® löst das ursprüngliche Versprechen ein, indem alles auf einer Plattform automatisiert und aufbereitet wird. Endlich wird’s einfach. Auch dank integriertem Modellviewer und direkter Google-Suche.

Optimierung des Aufwands

Die Datenerfassung hat zu grossem Aufwand geführt und zu Datenbergen, die kaum nutzbar sind. big® verknüpft die Daten der unterschiedlichsten Formate automatisch, bereitet sie auf und vermeidet Doppelungen. Aufwand reduziert sich, Datenqualität entsteht.

Aktuelle Übersicht an einem Ort

Informationen müssen nicht mehr zusammengesucht werden. Denn big® verbindet sämtliche Softwaresysteme und Datenformate. Alles findet sich nun am selben Ort, die Beteiligten haben eine gemeinsame Übersicht und sind stets auf dem aktuellen Stand.

Fokus auf das Projekt

Je weniger Aufwand mit Daten und Administration, umso weniger Ablenkung von der eigentlichen Planungsarbeit. Jedes Projekt gewinnt, wenn alle Fachdisziplinen auf einer einfachen Grundlage arbeiten und darauf fokussieren, was sie am besten können.

Integration aller Disziplinen

big® vereinigt selbst Fachdisziplinen, die kein Modell bearbeiten. Denn wirklich alle Beteiligten sollen auf einfachste Weise beitragen und profitieren können.

Kein Alptraum mit Daten

Je mehr Daten, je mehr Akteure, je mehr Dokumente desto mehr Fehler. Und über 90% davon sind Doppelungen. Wichtiges geht verloren oder ist kaum auffindbar. big® beendet diese Probleme und versammelt, vereinheitlicht, automatisiert, bereitet auf und lässt Optimierungspotenzial erkennen.